Das Recruiting Journal

Diana Eid
HR-Experts

Diana Patrizia Eid – DRÄXLMAIER

Diana Patrizia Eid, Director Global Recruiting, leitet seit 01.07.2016 das Recruiting der DRÄXLMAIER Group weltweit. Als erfahrene Recruiting-Expertin und -Strategin mit 15 Jahren Berufserfahrung bei führenden Strategieberatungen wie The Boston Consulting Group und Bain & Company, Inc. steht Eid vor allem für messbare Erfolge in der Rekrutierung hoch umkämpfter Talente und den Aufbau und das Führen schlagkräftiger Arbeitgebermarken. Vor ihrem Berufseinstieg studierte Diana Eid Betriebswirtschaftslehre und Italienisch in Regensburg und Perugia. Ihre Freizeit widmet sie ihren Passionen, allen voran dem zeitgenössischen Ballet und Sport, am liebsten auf dem Rennrad oder mit dem Motorrad.

Stichworte für Diana Eid

An der HR-Arbeit begeistert mich die hohe strategische Relevanz für den Businesserfolg von Unternehmen und die Tatsache, dass der Mensch zentrales Thema unserer Arbeit ist.

Die wichtigsten Erfahrungen, die ich aus meiner Zeit bei der Beratung mitgenommen habe, sind: Unter den vielen wichtigen Erfahrungen zähle ich folgende Erkenntnisse zu den schönsten und relevantesten:

  1. „Vielfalt trägt süße Früchte“: Interdisziplinäre/gemischte Teams kommen zu den besten Lösungen.
  2. „Wo Menschen wollen, ist immer ein Weg“: Hochleistungsteams in der Beratung zeigen das jeden Tag aufs Neue.
  3. „Erfolg ist wie Bergsteigen“: Du musst wissen, wohin du willst, richtig gut trainiert sein, anpassungsfähig auf Veränderungen reagieren und den Weg konsequent und gelassen gehen.

Bei DRÄXLMAIER bin ich, weil ich als visionärer Mensch meine Stärken bei der DRÄXLMAIER Group – einem charakterstarken Umfeld – optimal einsetzen und das weltweite Recruiting eines globalen Players in einem hochspannenden Markt weiter voran bringen kann.

Die größte Veränderung auf Seiten der Bewerber in den letzten Jahren ist: Die Verschiebung vom Arbeitgebermarkt hin zum Bewerbermarkt – eine Entscheidung ist definitiv gefallen, die Talente bestimmen die Handlungsfelder wesentlich mit.

Der Stellenwert des Employer Branding im Verhältnis zur Corporate Brand: Dies sind im Idealfall eineiige Zwillinge: dieselbe DNA und doch ganz anders.

Meine aktuell größte Herausforderung besteht darin, die Bekanntheit der DRÄXLMAIER Group als Top-Arbeitgeber weltweit weiter zu erhöhen und die Inputgrößen für erfolgreiches Recruiting weiterhin so zu konzertieren, dass deren Umsetzung passend voranschreitet. Ingenieure schätzen unsere Innovationsführerschaft. Allein 2016 haben wir 191 Patente angemeldet.

Meine wichtigsten Instrumente, um die globale Recruiting-Strategie umzusetzen, sind die DRÄXLMAIER-Stärken. Mit und aus ihnen heraus bauen wir das Recruiting auf allen Kanälen global aus.

Erfolgreiches Recruiting zeigt sich in meinen Augen dadurch,

  • dass sich Zielpositionen in der richtigen Qualität und Zeit besetzen lassen und die gegenseitigen Erwartungen erfüllt werden.
  • dass sich die KPIs positiv entwick­eln.
  • dass die Konkurrenz unsere Recruitingansätze kopiert.

Imponiert hat mir die Arbeit von mutigen, charakterstarken Führungskräften, die vor allem in stürmischen Zei­- ten erfahrungsgemäß bereit sind, unternehmerisch zu handeln und Profil zu beweisen. Ich hatte immer wieder das Glück, mit solchen Menschen zu arbeiten und von ihnen lernen zu dür­fen. Im Übrigen wie bereits erwähnt auch ein Grund, warum ich mich für DRÄXLMAIER entschieden habe.

Ein Buzzword der Szene, das man eine Spur zu oft in letzter Zeit gehört hat, lautet: agile.

Um diese Persönlichkeiten und Qualifikationen wird der Kampf der Arbeitgeber in den kommenden Jahren am stärksten zunehmen: Ingenieure, IT-Experten, Unternehmertypen und Menschen, die technisches Know-how und Projektmanagement- Fähigkeiten in ihrem Profil vereinen. Wir werden zukünftig zudem noch besser sicherstellen, dass die Attraktivität von DRÄXLMAIER für Frauen noch bekannter wird. Unsere COO Barbara Bergmeier ist das beste Beispiel dafür.

DRÄXLMAIER entwickelt als Top-100-Automobil­zulie­ferer moderne Bordnetzsysteme, zukunftsweisende Elektrik und Elektroniklösungen, exklusives Interieur sowie Speichersysteme für Premiumfahrzeuge.

Die Zukunft des Personalmarketings wird dominiert von der Fähigkeit, in Netzwerken zu denken, und dem Fokus auf das Wesentliche.

Charismatische Personaler sind für mich authentische Visionäre, die über den Tellerrand blicken und ihr Business wie Marketing betreiben. Sie verstehen die Bedürfnisse ihrer Kunden und liefern businessrelevante Lösungen.

Mein aktuell wichtigstes Projekt ist derzeit die erfolgreiche Besetzung businesskritischer Positionen in sehr kurzer Zeit weltweit.

Die besondere Herausforderung beim Recruiting für einen Premium-Automobilzulieferer ist ein qua natura langfristiges Business wie Recruiting in einem kompetitiven Umfeld auf höchstem Niveau dauerhaft zum Erfolg zu führen.

Das Arbeitgeberversprechen von DRÄXLMAIER lautet: Charaktere, die die Innovationen weltweit führender Automobilhersteller gestalten – mit den Werten einer Unternehmerfamilie, finanziell unabhängig.