Das Recruiting Journal

Karrierewebsite
Tools

DIE Anlaufstelle für Ihre Bewerber

Der Besuch Ihrer Karrierewebsite ist vielleicht nicht der erste, aber sicherlich der intensivste Kontakt, den ein Jobsuchender vor seiner Bewerbung mit Ihrem Unternehmen hat. Im aktuellen Bewerbermarkt steigen die Ansprüche der Jobsuchenden. Um unter diesen Umständen überhaupt noch wahrgenommen zu werden und potentielle Kandidaten zu einer Bewerbung zu bewegen, sollten Sie die nachfolgenden Punkte unbedingt berücksichtigen.

Content is King

Während die Unternehmens-Homepage Besucher anziehen soll, dient die Karrierewebsite dazu, Bewerbungen zu gewinnen. Dabei ist zu beachten, dass potenzielle Bewerber keine homogene Masse sind, sondern ihre Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind. Wonach Besucher Ihres Karrierebereichs zum Beispiel suchen könnten, sind:

  • Offene Stellenanzeigen
  • Informationen über Ihr Unternehmen
  • Informationen über Sie als Arbeitgeber
  • Einblicke in den Arbeitsalltag
  • Zusätzliche Anreize, die Mitarbeitern geboten werden
  • Informationen rund um den Bewerbungsablauf

Autor Christian Neudecker ist Mitglied der Geschäftsleitung in der GermanPersonnel e-search GmbH. Mail: kontakt@germanpersonnel.de

Der erste Eindruck ist oft ausschlaggebend, ob man länger auf einer Seite verweilt oder nicht. Aus diesem Grund ist es essentiell, dass Ihr Bewerberbereich übersichtlich strukturiert ist und der Interessierte sofort die Informationen findet, nach denen er sucht.

Ein Bewerber möchte heutzutage das Gesamtpaket des Jobangebots sehen: Was sucht der Arbeitgeber, was bietet er mir, aber auch: Was ist das für ein Unternehmen? Welche Arbeitskultur wird gelebt und was für Menschen arbeiten dort?

Positive Candidate Journey

Ein Jobsuchender durchläuft stets eine Kandidatenreise, wenn er auf Ihre Karriereseite kommt, um sich über eine mögliche Bewerbung bei Ihnen zu informieren und sich dann für oder gegen eine Bewerbung entscheidet. Der interessanteste und beste Con­tent nützt nichts, wenn er nicht gut zu erreichen und unstrukturiert ist, deshalb: die angebotenen Informationen müssen leicht zu überbli­cken sein. Dies beginnt bereits bei der Auffindbarkeit der Rubrik „Karriere“. Sie sollte exakt und unmissverständlich benannt sein und an auffallender Stelle auf der Homepage des Unternehmens platziert werden.

Die performante Jobbörse ist Content Ihrer eigenen Karriereseite auf Ihrer Webseite, wird per einfachem Widget eingebunden (kein Programmieraufwand) und bietet dem Bewerber eine einfache, intuitive und semantische Suchfunktion.

Denken Sie nutzerorientiert

Interessenten wollen mit wenigen Klicks zum Ziel kommen. Auch die Navigation innerhalb der Karriereseite sollte deshalb selbsterklärend und einfach sein. Prägnante und bei der Zielgruppe bekannte Begriffe unterstützen dies. Zu den Erfolgsfaktoren einer Karriereseite gehören auch die technische Funktionalität

und Nutzer­freundlichkeit. Achten Sie auf kurze Ladezeiten und funktionierende Links. Hinweise auf die Verwendung der Bewerberdaten und den Datenschutz erzeugen Vertrauen.

Karrierewebsite

Die responsive Stellenanzeige lässt sich in Ihrem Design gestalten und beinhaltet Ihren Kundennamen in der URL. Sie ist messbar, das heißt, Ihr Google Tracking Code kann hinterlegt werden und sie liefert automatisch weitere Vorschläge zur Suchanfrage des Bewerbers. Außerdem beinhaltet sie eine direkte Bewerbungsmöglichkeit.

Mobile Endgeräte

Dies ist mittlerweile ein sehr wichtiges SEO-Kriterium von Google. Andernfalls wird die Seite durch schlechteres Ranking und somit Einbußen in der Reichweite bestraft. Die Notwendigkeit einer mobil-optimierten Seite beruht auf dem Nutzerverhalten der Jobsuchenden, die bevorzugt vom Handy aus nach Jobs suchen.

Die Nutzer erwarten heutzutage eine mobil optimierte Version. Nur sie ist benutzer­freundlich und berücksichtigt auch das begrenzte Datenvolumen und nicht zu hohe Ladezeiten. Wer seine Karriere­website nicht für mobile Endgeräte ausgerichtet hat, der wird folglich aufgrund von schlechterer Auffindbarkeit bei Google auch weniger Besucher auf seiner Karriereseite haben.

Karrierewebsite

Das trackbare Bewerberformular lässt sich in Ihren CI-Farben gestalten, ist responsive und beinhaltet Ihren individuellen Kundennamen in der URL. Es ist auch messbar: Ihr Google Tracking Code kann pro Standort hinterlegt werden und ist barrierefrei für den Bewerber durch minimale Datenabfrage. Das Parsing in persy ermöglicht die maximale Aufbereitung der Daten.

Ein Baukastensystem für Ihre Karriere-Website

Jeder Bewerber landet früher oder später auf der Karriereseite eines Unternehmens. Im aktuellen Bewerbermarkt sind die Ansprüche der Jobsuchenden erheblich gestiegen. Eine gute Karriereseite ermöglicht Bewerbern ein positives Erlebnis und damit eine optimale Candidate Experience.

Karrierewebsite

Und die attraktive Dankeseite ist in Ihre Karriereseite integriert und kann von Ihnen gestaltet werden. Sie misst die erfolgreiche Bewerbung durch den Google Tracking Code und hält den Bewerber durch weiterführende Infos auf Ihrer Karriereseite.

Das Update 5.6 der Recruiting-Software persy bietet genau auf die Bewerber abgestimmte Funktionen. Die GermanPersonnel e-search GmbH verbessert als langjähriger Recruiting- Spezialist permanent die hauseigene Software und reagiert frühzeitig auf sich verändernde Bedingungen am Markt. „Mit diesem Update greifen wir die aktuellen Trends des Recruitings auf: eine funktionale, professionelle und messbare Karriereseite. Wir haben ein einfaches Baukasten-
System zur Erstellung einer Karriereseite entwickelt und stellen es unseren Kunden zur Verfügung. So können Personaldienstleister den gestiegenen Ansprüchen im aktuellen Bewerbermarkt gerecht werden“, betont Marco Kainhuber, Geschäftsführer der GermanPersonnel e-search GmbH. Der Bewerber wird mit seinen Bedürfnissen und Ansprüchen in den Mittelpunkt der Neuerungen gestellt. Herzstück des Updates ist die Karriereseite von Personaldienst­leistern und Zeit­arbeitsunternehmen.

Jedes Unternehmen, das die Recruiting Software persy  nutzt, hat die Möglichkeit diese Technologie als Widget in die eigene Karriereseite schnell und einfach einzubinden. Mit diesen neuen Funktionen wird die Bewerberreise zu einem positiven und überzeugenden Erlebnis!